Baureihen dieses Herstellers:
  • Keine ähnlichen Baureihen gefunden.
Weitere Hersteller:
  • Keine weiteren Hersteller gefunden.

Die Firma Opel widmete sich ab 1862 zunächst der Produktion von Nähmaschinen, ehe das Interesse mobilen Geräten wie Fahrrädern, Motorrädern und schließlich Autos galt. 1901, fünf Jahre nach dem Tod des Unternehmensgründers Adam Opel, wechselte das erste Opel Motorrad den Besitzer, und nur ein Jahr später erschien das erste Opel Neuwagenmodell. Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten, die Söhne Adam Opels waren ehrgeizig und tüchtig. Sie engagierten sich siegreich im Rennsport und suchten zielstrebig nach kleineren und preiswerten Modellvarianten um den Absatzmarkt für sich vergrößern zu können. Infolge dessen führte Opel u.a. als erstes deutsches Unternehmen die Fließbandproduktion ein.

Das Unternehmen Opel wuchs und wuchs, war ab 1930 schließlich Deutschlands größter Automobilhersteller. Nach dem Krieg ging es weiter bergauf, der Opel Kadett wurde in den 1960ern eines der beliebtesten deutschen Autos und mit den Neuwagenmodellen Ascona und Manta folgte in den 1970er Jahren die wohl glanzvollste Zeit in der Opel-Historie. In den Mehrmarken Centern zählen die aktuellen Neuwagen und viele gute Gebrauchtwagen von Opel zu den gefragten Fahrzeugen. Nicht zuletzt deshalb, weil Opel mit seiner Modellpalette eine breite Auswahl bietet und technisch zu den Vorreitern der Automobilbranche zählt. Der Opel Corsa z.B., seit 1982 als damals erster Kleinwagen der Rüsselsheimer auf dem Markt, ist heute u.a. mit Einparkassistent und Start-Stopp-Automatik ausgerüstet, und seine Dieselmotoren mit wartungsfreiem Partikelfilter verbrauchen durchschnittlich nur 4,0 Liter auf 100 km. Auch der Opel Insignia hat mit seinem modernen Eco-Triebwerk vorbildliche Technik an Bord.

Fahrzeugangebote:
Lagerfahrzeug, am Hof des Händlers, Erstzulassung: 01.03.2006, Kilometerstand: 114.830 km, Leistung: 105 PS / 77 kW, Kombinierter Verbrauch: 6.7l/100km, CO2-Emission: 161g/km
Lagerfahrzeug, am Hof des Händlers, Erstzulassung: 01.03.2012, Kilometerstand: 56.890 km, 6-Gang Getriebe, Antriebsart: Front, Leistung: 95 PS / 70 kW, Kombinierter Verbrauch: 4.4l/100km, CO2-Emission: 115g/km, CO2-Effizienz: B
Lagerfahrzeug, am Hof des Händlers, Erstzulassung: 01.03.2008, Kilometerstand: 117.000 km, 5-Gang Getriebe, Antriebsart: Front, Leistung: 140 PS / 103 kW, Kombinierter Verbrauch: 7.4l/100km, CO2-Emission: 177g/km, CO2-Effizienz: D
Lagerfahrzeug, am Hof des Händlers, Erstzulassung: 01.06.2009, Kilometerstand: 140.846 km, 6-Gang Getriebe, Antriebsart: Sonstige, Leistung: 150 PS / 110 kW, Kombinierter Verbrauch: 8.1l/100km, CO2-Emission: 144g/km, CO2-Effizienz: C
Lagerfahrzeug, am Hof des Händlers, Erstzulassung: 12.04.2010, Kilometerstand: 81.150 km, 5-Gang Getriebe, Antriebsart: Front, Leistung: 87 PS / 64 kW, Kombinierter Verbrauch: 5.5l/100km, CO2-Emission: 129g/km, CO2-Effizienz: D

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der "Deutschen Automobil Treuhand GmbH" unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Überall in Deutschland eröffnen jetzt Mehrmarken Center. Es sind meist familiengeführte, mittelständische Autohäuser mit Meisterwerkstatt und modernem Erscheinungsbild. Alle MMC haben die Kompetenz, Inspektionen und Reparaturen auch an Ihrem Wagen nach Hersteller-
vorgaben durchzuführen. Es geht kein Garantieanspruch verloren.

Wichtig für Ihren Preis-
vergleich:
Bei den Neuwagenpreisen eines jeden Mehrmarken Centers sind die Überführungskosten (ca.
700-800 €) immer schon inbegriffen!

Sehen Sie nach, wo Ihr nächstgelegenes Mehrmarken Center ist.