Baureihen dieses Herstellers:
  • Keine ähnlichen Baureihen gefunden.
Weitere Hersteller:
  • Keine weiteren Hersteller gefunden.

Die Geschichte der Nissan Motor Company geht zurück auf die Fusion der Firmen Itsuyo Jidosha Seizo und Nihon Sangyo, welche zum damaligen Zeitpunkt (1934) bereits mit der Herstellung von Neuwagen der Marke Datsun erfolgreich war. Bis heute hat der Konzern unzählige Fahrzeugmodelle als Pkw, Lkw und Busse produziert, von denen einige auch auf europäischen Automobilmärkten bzw. in Deutschland sehr gut verkauft wurden. Die Übergänge zwischen der Modellmarke Datsun und der Marke Nissan sowie innerhalb der Baureihen waren dabei oftmals fließend. Beispielsweise erschien mit dem Datsun Sunny der erste Neuwagen für die Kompaktklasse, der ab 1981 unter der Marke Nissan nach Deutschland kam. 1995 erschien der Nissan Almera als offizieller Nachfolger des Sunny, der seit 2000 auch als Kompaktvan Tino angeboten wird. Zu den größten Erfolgen zählt u. a. der Nissan Patrol, der Mitte der 1980er Jahre in Europa als Offroader den Markt aufrollte, wenngleich er heute eher als SUV gehandelt wird.

Weitere Meilensteine in der Geschichte von Nissan waren 1984 die Einführung des Kleinwagen Nissan Micra, der 1993 als erster japanischer Neuwagen zum „Auto des Jahres“ gewählt wurde und mittlerweile in der vierten Modellgeneration produziert wird. Aufsehen erregte 2005 auch der Mini-Van vom Typ Nissan Note, der fortan den Nissan Almera Tino vertrat. Zu den auffälligsten Neueinführungen 2007 und heute erfolgreichsten Neuwagen von Nissan zählt sicher auch der Qashqai, der laut NCAP Crashtest einer der sichersten SUVs ist. Längst hält die Modellpalette von Nissan in jeder Fahrzeugklasse mehrere Baureihen und Varianten parat. Die besten Neuwagen und Gebrauchten von Nissan werden Sie in den Mehrmarken Centern finden.

Fahrzeugangebote:
Ø 3.987,00 €
Lagerfahrzeug, am Hof des Händlers, Erstzulassung: 01.04.2006, Kilometerstand: 136.300 km, 5-Gang Getriebe, Antriebsart: Front, Leistung: 88 PS / 65 kW
Ø 6.754,00 €
Lagerfahrzeug, am Hof des Händlers, Erstzulassung: 01.05.2008, Kilometerstand: 78.000 km, 5-Gang Getriebe, Antriebsart: Sonstige, Leistung: 88 PS / 65 kW, Kombinierter Verbrauch: 6.3l/100km, CO2-Emission: 149g/km, CO2-Effizienz: E
Ø 7.460,00 €
Lagerfahrzeug, am Hof des Händlers, Erstzulassung: 29.12.2011, Kilometerstand: 57.893 km, 5-Gang Getriebe, Antriebsart: Front, Leistung: 80 PS / 59 kW, Kombinierter Verbrauch: 5l/100km, CO2-Emission: 119g/km, CO2-Effizienz: D
Lagerfahrzeug, am Hof des Händlers, Erstzulassung: 01.11.2010, Kilometerstand: 85.152 km, 6-Gang Getriebe, Antriebsart: Front, Leistung: 190 PS / 140 kW, Kombinierter Verbrauch: 6.9l/100km, CO2-Emission: 159g/km, CO2-Effizienz: E
Lagerfahrzeug, am Hof des Händlers, Erstzulassung: 17.09.2013, Kilometerstand: 77.239 km, 6-Gang Getriebe, Antriebsart: Front, Leistung: 110 PS / 81 kW, Kombinierter Verbrauch: 5l/100km, CO2-Emission: 135g/km, CO2-Effizienz: C

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der "Deutschen Automobil Treuhand GmbH" unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Überall in Deutschland eröffnen jetzt Mehrmarken Center. Es sind meist familiengeführte, mittelständische Autohäuser mit Meisterwerkstatt und modernem Erscheinungsbild. Alle MMC haben die Kompetenz, Inspektionen und Reparaturen auch an Ihrem Wagen nach Hersteller-
vorgaben durchzuführen. Es geht kein Garantieanspruch verloren.

Wichtig für Ihren Preis-
vergleich:
Bei den Neuwagenpreisen eines jeden Mehrmarken Centers sind die Überführungskosten (ca.
700-800 €) immer schon inbegriffen!

Sehen Sie nach, wo Ihr nächstgelegenes Mehrmarken Center ist.