Baureihen dieses Herstellers:
  • Keine ähnlichen Baureihen gefunden.
Weitere Hersteller:
  • Keine weiteren Hersteller gefunden.

Die rumänische SC Automobile Dacia SA wurde 1966 gegründet. Schon kurze Zeit später gelang mit dem Dacia 1300 der erste große Erfolg, und bis heute wurden über 2 Millionen Fahrzeuge dieses Typs seit seiner Markteinführung 1969 verkauft. In der Folge hatte Dacia diverse Neuwagenmodelle entwickelt und auch ganz gut verkauft, bis die wirtschaftspolitische Öffnung des Landes sich zunehmend negativ in der heimischen Fahrzeugbranche bemerkbar machte. Die Anzahl der importierten Neuwagen aus Westeuropa stieg sukzessive an, während sich die Absatzahlen rumänischer Fabrikate, auch die von Dacia, rückläufig entwickelten. Lediglich der Handel mit Dacia Gebrauchtwagen hielt dieser Entwicklung einigermaßen stand. Um die Kehrtwende in Punkto Neuwagengeschäft zu vollziehen, suchte man nach strategischen Allianzen auf dem europäischen Markt und schloss sich zunächst mit dem französischen Automobilhersteller Peugeot zusammen. Mit dem Dacia Nova gelang ein stattlicher Erfolg, auch wenn der ganz große Durchbruch ausblieb. Ende der 1990er Jahre steigt dann Renault bei Dacia mit ein − und endlich zogen die Verkaufszahlen der Dacia Neuwagenmodelle dank guter Qualität wieder deutlich an.

Zur aktuellen Modellpalette zählt u. a. der Dacia Sandero im Kompaktwagensegment, der Duster als SUV und der Lodgy als Familien-Van. Als wendiger Kleintransporter erfreut sich der Dacia Dokker großer Beliebtheit. Zu den gefragtesten Dacia Gebrauchtwagen gehört vor allem der Logan, dessen letzte Version 2010 vom Band lief und der mit etwas Glück auch als Pickup in den Mehrmarken Centern zu finden ist.

Fahrzeugangebote:
Bestellfahrzeug, frei konfigurierbar, MwSt ausweisbar, Tageszulassung, 5-Gang Getriebe, Antriebsart: Front, Leistung: 73 PS / 54 kW, Kombinierter Verbrauch: 5.2l/100km, CO2-Emission: 117g/km, CO2-Effizienz: C
Bestellfahrzeug, frei konfigurierbar, MwSt ausweisbar, Tageszulassung, 5-Gang Getriebe, Antriebsart: Sonstige, Leistung: 75 PS / 55 kW, Kombinierter Verbrauch: 5.2l/100km, CO2-Emission: 117g/km, CO2-Effizienz: D
Bestellfahrzeug, frei konfigurierbar, MwSt ausweisbar, 5-Gang Getriebe, 1490 kg, Antriebsart: Front, Leistung: 73 PS / 54 kW, Kombinierter Verbrauch: 5.2l/100km, CO2-Emission: 117g/km, CO2-Effizienz: C
Bestellfahrzeug, frei konfigurierbar, MwSt ausweisbar, Tageszulassung, 5-Gang Getriebe, Antriebsart: Front, Leistung: 73 PS / 54 kW, Kombinierter Verbrauch: 5.5l/100km, CO2-Emission: 123g/km, CO2-Effizienz: D
Bestellfahrzeug, frei konfigurierbar, MwSt ausweisbar, Tageszulassung, 5-Gang Getriebe, Antriebsart: Sonstige, Leistung: 75 PS / 55 kW, Kombinierter Verbrauch: 5.2l/100km, CO2-Emission: 117g/km, CO2-Effizienz: D

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der "Deutschen Automobil Treuhand GmbH" unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Überall in Deutschland eröffnen jetzt Mehrmarken Center. Es sind meist familiengeführte, mittelständische Autohäuser mit Meisterwerkstatt und modernem Erscheinungsbild. Alle MMC haben die Kompetenz, Inspektionen und Reparaturen auch an Ihrem Wagen nach Hersteller-
vorgaben durchzuführen. Es geht kein Garantieanspruch verloren.

Wichtig für Ihren Preis-
vergleich:
Bei den Neuwagenpreisen eines jeden Mehrmarken Centers sind die Überführungskosten (ca.
700-800 €) immer schon inbegriffen!

Sehen Sie nach, wo Ihr nächstgelegenes Mehrmarken Center ist.